Unsere Kurse und Events

Jährlich organisiert das Omicron Team themenbezogene Events im Bereich IT - Security, um Ihnen unser Wissen und die sorgfältig ausgewählten Partnerschaften und deren Produkte näher zu bringen. Dadurch bieten wir Ihnen eine Plattform um sich zu informieren, die technischen Aspekte zu diskutieren und sich gegenseitig mit Partnern und anderen Teilnehmern auszutauschen.

Zudem bieten wir verschiedene Kurse, bei welchen die Teilnehmer das technische Fachwissen kompetent und praxisnah lernen. Dabei stehen netzwerk- und sicherheitsbezogene Ausbildungsprogramme im Zentrum. Zählen Sie auf unsere langjährige Erfahrung für einen optimalen Wissenstransfer, für Sie und Ihre Mitarbeiter.

 

  • 12.09.2019 - 09:00 bis 12:00

    Palo Alto Networks Cortex Veranstaltung in Bern

    Palo Alto Networks stellt drei wichtige Innovationen vor: Cortex™, Cortex XDR™ und Traps™ 6.0. Die Leistungsfähigkeit fortschrittlicher KI und des maschinellen Lernens werden genutzt, um die Art und Weise der zukünftigen Verwaltung der Sicherheit zu verändern. Melden Sie sich für unsere Veranstaltung am 12. September 2019 in Bern an und erfahren Sie mehr über diese spannenden und innovativen Neuerungen.
  • 17.09.2019 - 09:00 bis 12:00

    Palo Alto Networks Cortex Veranstaltung in Wallisellen

    Palo Alto Networks stellt drei wichtige Innovationen vor: Cortex™, Cortex XDR™ und Traps™ 6.0. Die Leistungsfähigkeit fortschrittlicher KI und des maschinellen Lernens werden genutzt, um die Art und Weise der zukünftigen Verwaltung der Sicherheit zu verändern. Melden Sie sich für unsere Veranstaltung am 17. September 2019 in Wallisellen an und erfahren Sie mehr über diese spannenden und innovativen Neuerungen.
  • 18.09.2019 - 19.09.2019 - 09:00 bis 17:00

    PRTG Produktschulung

    Dieser zweitägige Kurs vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen zum Monitoring Tool PRTG von Paessler. Sie lernen das Produkt von A bis Z kennen und der optimale Einsatz der verschiedenen Funktionen wird Ihnen Schritt für Schritt aufgezeigt. Teil des Kurses sind praxisnahe Beispiele in Unternehmensnetzwerken. Im Weiteren werden Themen wie Applikationsüberwachung, Uptime/Downtime Monitoring und die Überwachung virtueller Server vermittelt. Dieser Kurs eignet sich speziell für Einsteiger sowie neue Mitarbeiter, welche den Umgang mit PRTG erlernen wollen.
  • 29.10.2019 - 09:00 bis 17:00

    ARP-GUARD Experten Training

    Beim ARP-GUARD Experten Training werden tiefergehende Sachkenntnis zu ARP-GUARD vermittelt. Behandelt werden Bereiche wie u.a. RADIUS, Port Scans, OS Fingerprinting, Schutz vor MAC-Spoofing, Endpoint und WMI. Interessierte Anwender sollten wissen, dass die Voraussetzung für den Experten Training ein zuvor absolviertes Techniker Training ist.
  • 30.10.2019 - 09:00 bis 12:00

    ARP-GUARD Network Access Control Veranstaltung in Wallisellen

    Schützen Sie Ihre Zugänge bereits vor unbefugten Geräten durch eine Network Access Control (NAC) Lösung? Die ARP-GUARD NAC-Lösung zeichnet sich durch einige vielversprechende Alleinstellungsmerkmale aus. Kurz gesagt bietet ARP-GUARD eine NAC-Lösung, die Transparenz und Kontrolle über alle im Netzwerk befindlichen Endgeräte und Systeme gibt – auch für Kritische Infrastrukturen (KRITIS) – und dies zu einem ausgezeichneten Kosten-Nutzen-Verhältnis.
  • 20.11.2019 - 21.11.2019 - 09:00 bis 17:00

    PRTG Produktschulung

    Dieser zweitägige Kurs vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen zum Monitoring Tool PRTG von Paessler. Sie lernen das Produkt von A bis Z kennen und der optimale Einsatz der verschiedenen Funktionen wird Ihnen Schritt für Schritt aufgezeigt. Teil des Kurses sind praxisnahe Beispiele in Unternehmensnetzwerken. Im Weiteren werden Themen wie Applikationsüberwachung, Uptime/Downtime Monitoring und die Überwachung virtueller Server vermittelt. Dieser Kurs eignet sich speziell für Einsteiger sowie neue Mitarbeiter, welche den Umgang mit PRTG erlernen wollen.
  • Termin auf Anfrage

    Palo Alto Networks Traps™ Training PAN-EDU-285: Deploy and Optimize

    Die Kursteilnehmer lernen, wie grosse und komplexe Traps Umgebungen designed, aufgebaut, implementiert und optimiert werden - egal ob das Netwerk aus mehreren Servern und/oder Tausenden von Endpoints besteht. Mit praktischen Übungen lernen die Teilnehmer, die Traps Endpoint Software automatisiert zu verteilen, Master Images für VDI Deployment vorzubereiten Multi-ESM Umgebungen aufzubauen, benutzerdefinierte Richtlinien zu designen und zu implementieren, Traps mit Exploits zu testen und Prevention Dumps mittels WinDbg zu untersuchen.
  • Termin auf Anfrage

    Palo Alto Networks Traps™ Training PAN-EDU-281: Install, Configure and Manage

    Die Kursteilnehmer lernen, wie Palo Alto Traps das Ausnutzen von Sicherheitslücken mittels gezielten Exploits und unbekannten Malware Attacken erkennen und stoppen kann. Mit praktischen Übungen in einem Laborumfeld lernen die Teilnehmer, wie der Endpoint Security Manager (ESM) und die Traps Agents installiert und konfiguriert werden, wie Regeln erstellt und bearbeitet, wie Palo Alto Networks WildFire integriert sowie einzelne Schutzkomponenten ein- und ausgeschaltet werden können.