Security Lifecycle Review (SLR)

Besser, eine Sicherheitsverletzung zu vermeiden, als später nach Ausreden zu suchen.

Mit dem Security Lifecycle Review von Palo Alto Networks finden Sie innerhalb von 1 Woche heraus, was wirklich in Ihrem Netzwerk-Datenverkehr vorgeht.

Der Security Lifecycle Review (SLR) hilft Ihnen dabei, Ihre aktuelle Internetsicherheit zu überprüfen. Was bedeutet das? Der SLR zeigt deutlich auf, wo sich in Ihrem Netzwerk potenzielle Risiken negativ auf die Sicherheit Ihres Unternehmens auswirken und wie Sie diese minimieren können:

  • Übersicht der eingesetzten Anwendungen, einschliesslich SaaS-Anwendungen sowie aller „Shadow“-Anwendungen, die möglicherweise von Ihrer IT-Abteilung gar nicht autorisiert sind
  • URL-Traffic
  • Content-Typen
  • Katalogisiert alle bekannten und unbekannten potenziellen Bedrohungen für das Netzwerk sowie riskantes Verhalten einzelner Nutzer

Im Besonderen zeigt ein SLR:

  • Welche Anwendungen eingesetzt werden und deren potentielle Risiken
  • Spezielle Details, wie Kriminelle in ein Netzwerk einbrechen wollen
  • Vergleichsdaten Ihres Unternehmens und ähnlichen der gleichen Branche
  • Kernbereiche zur Verringerung Ihrer Risiken

Und das Beste von allem: Sie erhalten von uns Empfehlungen, wie Sie mit den erkannten Risiken umgehen sollten.

Warum sollten Sie einen SLR durchführen?
Seit sich die Hacker ihre Opfer viel zielgerichteter aussuchen, werden Datenschutzverletzungen immer häufiger und professioneller. Weltweit haben Angreifer bereits massive Probleme verursacht, ob im Gesundheits- oder Finanzwesen, der Industrie oder sogar durch Stromausfälle renommierter Energieversorger. Ransomware ist damit nicht nur ärgerlich für das Leben von Menschen, sondern bedroht Unternehmen, Mitarbeiter und dessen IT-Infrastrukturen gleichermassen.

Wenn die Sicherheit eines Netzwerks zusammenbricht, fragen sich viele Unternehmen nach den Gründen:

  • Wer hat Schuld?
  • Was ist passiert?
  • Kann es wieder passieren?

Dann kann es allerdings oft schon zu spät und der Schaden gewaltig sein.

Wie ist der Ablauf für ein SLR?
Wir installieren in Ihrem Netzwerk für eine Woche eine Palo Alto Networks Next-Generation Firewall, die hinter der bestehenden Netzwerkinfrastruktur das Netzwerk passiv beobachtet, Daten sammelt und Bedrohungen analysiert. Dabei ist der gesamte Datenverkehr im Netzwerk sichtbar und es werden bekannte wie auch unbekannte Bedrohungen oder potenziell unsicheres Verhalten im Netzwerk besonders hervorgehoben.

Anschliessend werden wir Ihnen den detaillierten SLR gerne präsentieren und genau erläutern sowie die Firewall wieder abbauen. Selbstverständlich werden danach alle Daten auf der abgebauten Firewall vollständig gelöscht.

Hier geht's zu einem Security Lifecycle Review Beispiel-Report 


mehr erfahren...