Cyber-Security Workshops mit der weltbekannten IT-Sicherheitsexpertin Paula Januszkiewicz

Live und hautnah bei einem Workshop erleben! Die IT-Sicherheitsexpertin Paula Januszkiewicz.

Zusammen mit der CQURE Academy bieten wir seit 2020 als exklusiver Schweizer Partner diverse spannende und einzigartige IT-Security-Workshops mit der CQURE Cybersecurity Expertin Paula Januszkiewicz an. 

Paula wer?

Paula Januszkiewicz ist eine weltbekannte Sicherheitsexpertin. Sie liebt es, Penetration Tests und IT Security Audits durchzuführen und sie findet dazu: "harden'em all"! Sie ist Microsoft Enterprise Security MVP (Most Valuable Professional) und Trainer (MCT) sowie Microsoft Security Trusted Advisor und Director. Ausserdem zählt sie zu den Top-Referenten bei weltbekannten Konferenzen wie der Microsoft Ignite, RSA oder der Black Hat Konferenz. Daneben wurde Paula schon mehrfach zur Nr. 1 Sprecherin bei der Microsoft Ignite gewählt!

Als Gründerin und Geschäftsführerin von CQURE Inc. teilt sie ihr Fachwissen mit Herstellern, der IT-Sicherheits-Community und berät Kunden in der ganzen Welt. Januszkiewicz zählt ausserdem zu den wenigen Personen weltweit, die Zugang zum Quellcode von Windows für Sicherheitsanalysen haben. Sie ist Spitzenrednerin auf bekannten Fach- und Entwicklerkonferenzen, unter anderem in den USA, in Asien und im Nahen Osten.

Auch am Omicron IT Security Day am 2. Juni 2022 in Wallisellen wird Paula Januszkiewicz aufzeigen, welche Angriffsformen Hacker und Cyberkriminelle (fast) immer erfolgreich zum Ziel führen - und wie sich Unternehmen und Organisationen davor am besten schützen sollten.

Paula's Youtube-Channel "CQURE Academy"


Wollen auch Sie von der renommierten Cybersecurity Expertin lernen?

Dann melden Sie sich bereits jetzt für die Workshops an - die Teilnehmerzahl ist limitiert!



Windows Security and Infrastructure Management (WSI) vom 3. - 4. Februar 2022

Die sichere Konfiguration der Infrastruktur sollte die wichtigste Verteidigungslinie in jeder Organisation sein. Durch Konfigurationsfehler werden mögliche "Points of Entry" geöffnet, so dass Ihr Betriebssystem und Ihre Infrastruktur vor Angriffen nicht mehr geschützt sind.

Das vollständige Verständnis der internen Schutzmechanismen, -dienste und -rollen im Windows-Betriebssystem hat enorme Auswirkungen auf die gesamte Sicherheitsstufe der Infrastruktur.

Paula sagt: Windows-Internals sollten jedem bekannt sein, der wissen möchte, was funktioniert oder… was eben nicht!

 

 

Video: Erfahren Sie was Paula zu diesem Kurs meint. 

Voraussetzungen

Um an diesem Workshop teilnehmen zu können, sollten Sie über gute praktische Erfahrung in der Verwaltung der Windows-Infrastruktur verfügen. Mindestens 5-8 Jahre in diesem Bereich werden empfohlen.

Zielgruppe

Unternehmensadministratoren, Infrastrukturarchitekten, Sicherheitsexperten, Systemingenieure, Netzwerkadministratoren, IT-Experten, Sicherheitsberater und andere Personen, die für die Implementierung der Netzwerk- und Perimetersicherheit verantwortlich sind.

Datenblatt (pdf)

Workshop Windows Security and Infrastructure Management

Anmeldung

Jetzt für den Workshop Windows Security and Infrastructure Management anmelden!



Advanced Active Directory Attacks (AADA) vom 15. - 16. März 2022

Der tiefgreifende Workshop zur Sicherheit von Active Directory-Diensten präsentiert Ihnen kritische Aufgaben, die von erfahrenen Angreifern oder Pentestern gegen das Active Directory und seine Schlüsselkomponenten ausgeführt werden. Der Fokus dieses Kurses liegt bei den Angriffen und Sicherheit von Windows-Identitätslösungen.

Der Workshop behandelt alle Aspekte der Active Directory-Identitätssicherheit aus der Sicht des Hackers. Das Ziel ist, Ihnen zu zeigen und lehren, welche Mechanismen es ermöglichen in die Infrastruktur einzudringen.

Durch die Tipps der Security-Expertin lernen Sie eine sichere Microsoft Active Directory-Infrastruktur zu implementieren.

 

Video: Erfahren Sie was Paula zu diesem Kurs meint. 

Voraussetzungen

Um an diesem Workshop teilnehmen zu können, sollten Sie über gute praktische Erfahrung in der Verwaltung der Windows-Infrastruktur verfügen. Mindestens 5-8 Jahre in diesem Bereich werden empfohlen.

Zielgruppe

Unternehmensadministratoren, Infrastrukturarchitekten, Sicherheitsexperten, Systemingenieure, Netzwerkadministratoren, IT-Experten, Sicherheitsberater und andere Verantwortliche für Implementierung von Netzwerk- und Perimeter-Sicherheit.

Datenblatt (pdf)

Workshop Advanced Active Directory Attacks (AADA) 

Anmeldung

Jetzt für den Workshop Advanced Active Directory Attacks (AADA) anmelden!



Advanced Malware Hunting (AMH) vom 22. - 23. Juni 2022

Sie lernen, wie Sie Malware erkennen, worauf Sie bei bösartigen Aktivitäten achten sollten und wie Sie diese entfernen. Sie implementieren und verwalten präventive Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen und erfahren, was Codeteile bösartig macht, gehen historische Beispiele durch, machen sich mit verschiedenen Arten von Malware vertraut und wie Sie verschiedene Fälle identifizieren können.

Werden Sie durch Paula zum Malware Experten!

 

Video: Erfahren Sie was Paula zu diesem Kurs meint. 

Voraussetzung

Um an diesem Workshop teilnehmen zu können, sollten Sie über gute praktische Erfahrung in der Verwaltung der Windows-Infrastruktur verfügen. Mindestens 5-8 Jahre in diesem Bereich werden empfohlen.

Zielgruppe

Unternehmensadministratoren, Infrastrukturarchitekten, Sicherheitsexperten, Systemingenieure, Netzwerkadministratoren, IT-Experten, Sicherheitsberater und andere Personen, die für die Implementierung von Netzwerk- und Perimeter-Sicherheit verantwortlich sind.

Datenblatt (pdf)

Workshop Advanced Malware Hunting (AMH)

 

Jetzt anmelden

Jetzt für den Workshop Advanced Malware Hunting (AMH) anmelden