Palo Alto Networks: Die Omicron AG wird Cortex Partner of the Year

09. November 2021 - Mit Stolz durften wir von der Omicron AG von Palo Alto Networks den diesjährigen Award "Cortex Partner of the Year" entgegennehmen und dies an der Award-Night gemeinsam feiern.

Als langjähriger Palo Alto Networks Platinum Innovator Partner und Authorized Support Center (ASC) für Cortex XDR und Firewalling, würdigt dies unser Bestreben, unserer Kundschaft mit Fachwissen, Leidenschaft und Einsatz tagtäglich zur Seite zu stehen und Unternehmen sowie Behörden vor Bedrohungen im IT-Sicherheitsumfeld zu schützen. Dies bereits seit 1995.

 

 Palo Alto Networks zeichnet die Omicron AG zum Cortex Partner of the Year aus

 Übergabe des Awards "Cortex Partner of the Year" an die Omicron AG durch Palo Alto Networks

 

Danke an das ganze Omicron AG Team für diese Leistung und ans ganze Palo Alto Networks Team für die langjährige, tolle Unterstützung. Grossen Dank auch an unsere treue Kundschaft. Merci für die Zusammenarbeit.

Warum Endpunktsicherheit mit Cortex XDR von Palo Alto Networks?

Cortex XDR schützt Endpunkte vor Malware, Exploits und dateilosen Angriffen - durch branchenführende KI-gestützte Analysen und verhaltensbasierte Sicherheitsmassnahmen. Ein einheitlicher, über die Cloud bereitgestellter Agent mit Erkennungs- und Abwehrfunktionen schirmt die Endpunkte im Unternehmen gegen bisher unbekannte Bedrohungen ab. Das integrierte Modul "Device Control" ermöglicht die genaue Überwachung angeschlossener USB-Geräte und verhindert Datenverluste und Malwarebefall über infizierte Geräte. Der Agent nutzt auch die Schutzmechanismen anderer Netzwerk- und Cloud-Lösungen von Palo Alto Networks und sorgt dadurch für konsequente IT-Sicherheit im gesamten Unternehmen.

 

Cortex XDR von Palo Alto Networks - Omicron AG

  

Übrigens - zu Cortex XDR: 

Besuchen Sie unseren IT-Security-Brunch in Zürich "Echte Schwachstellen erkennen. Jetzt! Am besten schon gestern!" am 2. Februar 2022. Jetzt gleich anmelden.

 

Wir freuen uns, Sie persönlich am 2. Februar 2022 in Zürich begrüssen zu dürfen.

 

Ihr Omicron AG Team