Omicron AG - Ihr Partner für IT Sicherheit

Omicron AG - Seit 1995 zuverlässiger IT Sicherheitspartner für Unternehmen. Ausgewählte Lösungsangebote. Langjähriges Fachwissen bei Netzwerk- und IT-Sicherheitsfragen.

Omicron AG - Ihr Partner für IT Security & Netzwerklösungen

Seit 1995 sind wir auf IT Sicherheits- und Netzwerklösungen für Firmen spezialisiert und decken alle Bedürfnisse von A-Z ab. Egal ob es sich um die Absicherung Ihrer Kommunikationssysteme, der Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen, tiefgreifenden Analysen oder der Verbesserung Ihrer Netzwerk- und Applikationsperformance handelt, wir sind für Sie da.

Unsere langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter sind Profis auf diesem Gebiet und unterstützen Sie gerne mit ihrem Fachwissen. Viele Unternehmen vertrauen genau deshalb auf die Expertise und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit uns und unseren sorgfältig ausgewählten Partnerschaften.

Wir bieten jedem Kunden die optimalen und passenden Lösungsvorschläge sowie modernste Sicherheitsprodukte für maximalen Schutz zu fairen Preisen und Konditionen.

Individuell, professionell und reibungslos für Sie und mit klarem Fokus auf die heutigen und zukünftigen Anforderungen Ihres Unternehmens.

Omicron AG - Ihr zuverlässiger IT Sicherheitspartner. Denn gemeinsam sind Sie stärker!

Kontaktieren sie mich

Kurse und Termine

  • 05.09.2018 Palo Alto Networks Traps™ Training PAN-EDU-281: Install, Configure and Manage

    Die Kursteilnehmer lernen, wie Palo Alto Traps das Ausnutzen von Sicherheitslücken mittels gezielten Exploits und unbekannten Malware Attacken erkennen und stoppen kann. Mit praktischen Übungen in einem Laborumfeld lernen die Teilnehmer, wie der Endpoint Security Manager (ESM) und die Traps Agents installiert und konfiguriert werden, wie Regeln erstellt und bearbeitet, wie Palo Alto Networks WildFire integriert sowie einzelne Schutzkomponenten ein- und ausgeschaltet werden können.
    Details
  • 12.09.2018 PRTG Produktschulung

    Dieser zweitägige Kurs vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen zum Monitoring Tool PRTG von Paessler. Sie lernen das Produkt von A bis Z kennen und der optimale Einsatz der verschiedenen Funktionen wird Ihnen Schritt für Schritt aufgezeigt. Teil des Kurses sind praxisnahe Beispiele in Unternehmensnetzwerken. Im Weiteren werden Themen wie Applikationsüberwachung, Uptime/Downtime Monitoring und die Überwachung virtueller Server vermittelt.
    Details
  • 12.09.2018 Palo Alto Networks Traps™ Training PAN-EDU-285: Deploy and Optimize

    Die Kursteilnehmer lernen, wie grosse und komplexe Traps Umgebungen designed, aufgebaut, implementiert und optimiert werden - egal ob das Netwerk aus mehreren Servern und/oder Tausenden von Endpoints besteht. Mit praktischen Übungen lernen die Teilnehmer, die Traps Endpoint Software automatisiert zu verteilen, Master Images für VDI Deployment vorzubereiten Multi-ESM Umgebungen aufzubauen, benutzerdefinierte Richtlinien zu designen und zu implementieren, Traps mit Exploits zu testen und Prevention Dumps mittels WinDbg zu untersuchen.
    Details
  • 26.09.2018 Palo Alto Networks Traps™ Brunch mit Live-Demo in Wallisellen

    Die Ransomware-Techniken und Methoden werden immer raffinierter und verursachen grössere Schäden als je zuvor. Viele unserer Kunden schützen ihr Netzwerk seit Jahren zuverlässig mit der Advanced Endpoint Security Lösung Traps™ von Palo Alto Networks vor Exploits, Malware und auch Zero-Day-Attacken. Und Sie?
    Details

Blog

ARP-GUARD: 15 Jahre ARP-GUARD von ISL - So sieht erfolgreiches Network Access Control aus

15. August 2018 - Bereits seit 1999 entwickeln die IT-Experten der ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH mit besonderem Fokus auf die Netzwerkzugangskontrolle (NAC). Als Ergebnis sorgt ARP-GUARD seit 2003 als weltweit erste wirtschaftliche NAC Lösung für kontrollierten und sicheren Zugang zu IT-Netzwerken.

Innovationsgetrieben schützt ARP-GUARD nicht nur vor internen Angriffen und dem unbemerkten Eindringen nicht autorisierter Geräte, vielmehr kombinieren die ISL Entwickler etablierte Verfahren wie RADIUS und SNMP ergänzen und sichern diese mit weiteren Authentisierungs-Methoden. Neben dem 802.1X IEEE Verfahren ist hier der ISL eigene "Fingerprint" mittels kryptographischem Verfahren hervorzuheben.

Die NAC Lösung ARP-GUARD erhöht die Verfügbarkeit Ihres Netzwerkes und sorgt für kontrollierten Zugriff auf Computer-Ressourcen und sichert den Zugang zu unternehmenskritischen Applikationen (Authentication, Authorization, Accounting (AAA)). ARP-GUARD unterstützt dabei aktiv Ihr IT-Sicherheitsmanagement.

Network Access Control mit ARP-GUARD - Die NAC-Lösung für jede Netzwerkgrösse
ARP-GUARD kommt branchenübergreifend zum Einsatz. Flexibilität, Architektur und Funktionsweisen der Sicherheitslösung eignen sich hervorragend für die Bereiche Gesundheitswesen, Industrie, Forschung, Handel, Finanzen, Bildung und Behörden. ARP-GUARD bedient zuverlässig Sicherheitsanforderungen der Standards ISO 27001 und DIN EN 80001-1, PCI/DSS sowie Zertifizierung auf der Basis des IT-Grundschutzes.

Sie möchten Ihre IT-Infrastruktur und Ihr IT-Sicherheitsmanagement optimieren und denken über die Einführung einer Netzwerkzugangskontrolle (NAC) nach?
Wir von Omicron sind bereits seit 2006 Partner von ISL und durften eine grosse Anzahl erfolgreicher Projekte mit ARP-GUARD umsetzen. Fragen Sie uns für weitere Details an, wir beraten Sie gerne.

Übrigens, ARP-GUARD ist aktuell in der neusten Version 4.0 verfügbar. Jetzt testen oder Ihre Infrastruktur auf den neusten Stand updaten.

Datenblatt:
ARP-GUARD 4.0 - NAC smart und simple

mehr erfahren...

Palo Alto Networks: Wie können Banken ihre Cybersicherheit verbessern?

10. August 2018 - Finanzdienstleister haben jahrzehntelang sehr hart am Cyberrisikomanagement gearbeitet. Der jüngste Bericht der Bank of England zeigt jedoch einen Anstieg jenes Anteils an Banken, die sagen, dass ein Cyberangriff das Risiko ist, das sie am schwierigsten bewältigen könnten. Warum ist die Cybersicherheit immer noch so ein Problem?

Palo Alto Networks nimmt das Thema "Cyber Security im Finanzsektor" unter die Lupe und gibt fünf wesentliche Ratschläge.

Die Grundlagen der Finanzwirtschaft verändern sich nur langsam, doch die Technologie in diesem Sektor entwickelt sich in einem rasanten, weiter zunehmenden Tempo. Genau dies wird von den Cybergegnern ausgenutzt. Das häufigste Ziel für Kriminelle ist der finanzielle Gewinn. Durch die Digitalisierung von immer mehr Finanzprozessen wird der Weg zu kriminellen Einnahmen kürzer und die „Renditen“ werden grösser.

Sicherlich hätte die Finanzbranche lernen müssen, wie man diese Angriffe verhindern kann. Hierzu gilt es jedoch auch die Auswirkungen eines immer komplexeren und sich weiterentwickelnden FinTech-Umfelds zu berücksichtigen. Die PSD2 (Payment Service Directive 2), eine EU-Richtlinie für Zahlungsdienstleister, zielt darauf ab, die Lieferkette für viele weitere Finanzdienstleister zu öffnen. Hinzu kommt die bestehende technische Infrastruktur des Bankensektors. Die IT-Anbieter entwickeln ihre Technologie immer schneller weiter, aber selbst finanzkräftige Banken können nicht im gleichen Tempo auf neuere Plattformen migrieren. Schliesslich gibt es noch den Faktor „Mensch“, einschliesslich des schlechten Sicherheitsbewusstseins und des Mangels an Fachkräften und Expertenwissen im Bereich der Cybersicherheit.

Damit sich etwas ändert, sind nach Meinung von Palo Alto Networks die folgenden Massnahmen erforderlich:

  1. Finanzdienstleister müssen ihre komplexen digitalen Prozesse in Echtzeit sichtbar machen
  2. Schnellere Freigabe von Cybersicherheitsmassnahmen bei Finanzinstituten
  3. Verringern der Angriffsfläche
  4. Die grundlegenden Hausaufgaben erledigen
  5. Cybersicherheit viel stärker automatisieren

 

Lesen Sie den ganzen Artikel "Cybersecurity im Finanzsektor - Wie können Banken ihre Cybersicherheit verbessern?", mit den Details zu den 5 Punkten, hier:
https://www.infopoint-security.de/wie-koennen-banken-ihre-cybersicherheit-verbessern/a16527/

Quelle: Infopoint-Security.de, 10.08.2018, Herbert Wieler


Gerne zeigen wir Ihnen auch in einer Demonstration die Leistungsfähigkeit der IT-Sicherheitslösungen von Palo Alto Networks. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

mehr erfahren...