Zur Verwendung von Zoom als Webinar-Plattform

Warum wir Zoom verwenden?

Wir verwenden das Produkt massgeblich wegen den guten und nützlichen Funktionen sowie dessen Stabilität im Vergleich zu anderen Tools. Zudem ist die Handhabung für alle Teilnehmer sehr verständlich und intuitiv. Wir haben die negativen Meldungen bezüglich Datensicherheit von anfangs April 2020 kritisch geprüft und sind der Meinung, dass die bekanntgemachten Schwachstellen (v.a. Zoom-Bombing, Makel bei der "End-to-End Verschlüsselung", etc.) mit den jüngsten Updates weitgehend behoben wurden. Wirklich "kritisch" war dabei unserer Meinung nach die Handhabung der Installation der App auf MacOS - dieser Mangel wurde ebenfalls behoben. Sollten nach wie vor Bedenken gegenüber der lokal installierten Software bestehen, kann man für die Teilnahme an einem Online-Meeting auch lediglich den Browser verwenden und auf die lokale Zoom-Installation komplett verzichten. Die Informationen und der Inhalt, welche wir am Webinar teilen, sind alle öffentlich auffindbar - das macht die Zoom-Plattform nicht sicherer, aber schmälert zusätzlich unsere Bedenken bezüglich Datensicherheit.

Sollten wir Ihre Sicherheitsbedenken betreffend Zoom nicht schmälern können, stehen wir Ihnen auch gerne persönlich über eine andere Webinar-Plattform für eine Präsentation zur Verfügung. Sprechen Sie uns dazu jederzeit an.