PRTG Produktschulung

Dieser zweitägige Kurs vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen zum Monitoring Tool PRTG von Paessler. Sie lernen das Produkt von A bis Z kennen und der optimale Einsatz der verschiedenen Funktionen wird Ihnen Schritt für Schritt aufgezeigt. Teil des Kurses sind praxisnahe Beispiele in Unternehmensnetzwerken. Im Weiteren werden Themen wie Applikationsüberwachung, Uptime/Downtime Monitoring und die Überwachung virtueller Server vermittelt. Dieser Kurs eignet sich speziell für Einsteiger sowie neue Mitarbeiter, welche den Umgang mit PRTG erlernen wollen.
  • PRTG Produktschulung
  • 2022-05-10T09:00:00+02:00
  • 2022-05-11T17:00:00+02:00
  • Dieser zweitägige Kurs vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen zum Monitoring Tool PRTG von Paessler. Sie lernen das Produkt von A bis Z kennen und der optimale Einsatz der verschiedenen Funktionen wird Ihnen Schritt für Schritt aufgezeigt. Teil des Kurses sind praxisnahe Beispiele in Unternehmensnetzwerken. Im Weiteren werden Themen wie Applikationsüberwachung, Uptime/Downtime Monitoring und die Überwachung virtueller Server vermittelt. Dieser Kurs eignet sich speziell für Einsteiger sowie neue Mitarbeiter, welche den Umgang mit PRTG erlernen wollen.
Datum: 10.05.2022 um 09:00 bis 11.05.2022 um 17:00 (Europe/Zurich / UTC200)
Wo: SVTI, Richtistrasse 15, 8304 Wallisellen
Telefon: +41 44 839 11 11
Preis: CHF 1'420.00 / exkl. MwSt. (Online: Inkl. Kurs-Survival-Kit / Onsite: Mittagessen und Pausenverpflegungen)
Dauer: 2 Tage
Sprache: Deutsch
Ausrüstung: eigener Laptop notwendig
Vorkenntnisse: Netzwerkgrundkenntnisse von Vorteil
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Dieser Kurs wird wieder vor Ort bei der SVTI in Wallisellen stattfinden.

  • Wir behalten uns jedoch vor, je nach aktuellen Bestimmungen und/oder Teilnehmerzahl den Kurs online durchzuführen.
  • Um die Teilnehmer vor Ort zu schützen und damit Sie sich frei bewegen, austauschen und verpflegen können, gilt eine Zertifikatspflicht. Weisen Sie vor dem Kursraum bitte Ihr Zertifikat vor (Geimpft - Genesen - Getestet)

Kursinhalt

Allgemeines 

  • Installation und Grundkonfiguration
  • Struktur
  • Benutzerverwaltung
  • Diverse Interfaces

Sensoren

  • Verschiedene Sensortypen (SNMP, WMI etc.)
  • Sensorstatus (Warnung, Alarm etc.)
  • Custom Sensors
  • Festlegen von Schwellwerten

Best Practices

  • Autodiscovery
  • Templates
  • Kennungen (Tags)
  • Serverüberwachung
  • Anwendungsmonitoring
  • Bandbreitenüberwachung und -Analyse
  • Dezentrale Überwachung (Multiple Site Monitoring)

PRTG Server

  • Cluster
  • Remote Probe
  • Sonstige Probes

Visualisierung

  • Maps als Dashboards
  • Bibliotheken
  • Berichte

Benachrichtigungen

  • Trigger, E-Mail, Push, SMS etc.

Erweiterte Funktionen

Tipps & Tricks

 

Während der gesamten Schulung gibt es für die Teilnehmer praktische Übungsaufgaben, die den täglichen Umgang mit PRTG in verschiedenster Form widerspiegeln.