Workshop Managing and Defending Against Current Threats mit Paula Januszkiewicz

Lernen Sie im 2-tägigen Workshop, wie Sie aktuelle Bedrohungen verwalten und verteidigen. Die IT-Sicherheitsexpertin Paula Januszkiewicz vermittelt mehr über das Schwachstellenmanagement, zur Erkennung von Anomalien, Aufdeckung von Angriffen und Bedrohungen in der Branche. Erhalten Sie ein Verständnis dafür, wie ein kompromittiertes System oder eine gefährdete Lösung aussieht, was die Definition der Angriffsindikatoren bedeutet und wie Sie Vorfälle korrekt behandeln.
  • Workshop Managing and Defending Against Current Threats mit Paula Januszkiewicz
  • 2021-06-07T09:00:00+02:00
  • 2021-06-08T17:00:00+02:00
  • Lernen Sie im 2-tägigen Workshop, wie Sie aktuelle Bedrohungen verwalten und verteidigen. Die IT-Sicherheitsexpertin Paula Januszkiewicz vermittelt mehr über das Schwachstellenmanagement, zur Erkennung von Anomalien, Aufdeckung von Angriffen und Bedrohungen in der Branche. Erhalten Sie ein Verständnis dafür, wie ein kompromittiertes System oder eine gefährdete Lösung aussieht, was die Definition der Angriffsindikatoren bedeutet und wie Sie Vorfälle korrekt behandeln.
Datum: 07.06.2021 um 09:00 bis 08.06.2021 um 17:00 (Europe/Zurich / UTC200)
Wo: SVTI, Richtistrasse 15, 8304 Wallisellen
Telefon: +41 44 839 11 11
Preis: CHF 2'150.- / exkl. MwSt. (inkl. Mittagessen und Pausenverpflegungen)
Dauer: 2 Tage
Sprache: Englisch
Ausrüstung: eigener Laptop notwendig
Zertifizierung: Die Teilnehmer erhalten das vom CQURE-Sprecher unterzeichnete Online-Teilnahmezertifikat
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

 

Aktuelle Bedrohungen verwalten und verteidigen
Mit der IT-Sicherheitsexpertin Paula Januszkiewicz

Dies ist ein umfassender Kurs zu Sicherheitsvorgängen wie: Schwachstellenmanagement, Erkennung von Anomalien, Aufdeckung von Angriffen und Bedrohungen in der Branche. Erhalten Sie ein Verständnis dafür, wie ein kompromittiertes System oder eine gefährdete Lösung aussieht, was die Definition der Angriffsindikatoren bedeutet und wie Sie Vorfälle korrekt behandeln.

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses können Sie:

  • Aufkommende Trends bei Angriffen analysieren
  • Schwachstellenbereiche in Ihrer Organisation identifizieren
  • Eine Risikobewertung für Ihr Unternehmen aufbereiten
  • Gegenmassnahmen melden und empfehlen
  • Einen Bedrohungsmanagementplan für Ihr Unternehmen entwickeln


Voraussetzungen

Um an dieser Schulung teilnehmen zu können, sollten Sie über praktische Erfahrung in der Verwaltung von Windows-Infrastrukturen verfügen. Es wird empfohlen, mindestens 8 Jahre im Feld zu arbeiten.


Zielgruppe

Unternehmensadministratoren, Infrastrukturarchitekten, Sicherheitsexperten, Systemingenieure, Netzwerkadministratoren, IT-Experten, Sicherheitsberater und andere Personen, die für die Implementierung der Netzwerk- und Perimetersicherheit verantwortlich sind.


Agenda

  • Modul 1: Ermittlung von Sicherheitslücken
  • Modul 2: Moderne Angriffstechniken
  • Modul 3: Identitätsangriffe
  • Modul 4: Schädliche Softwaretechniken
  • Modul 5: Entdeckung und Analyse der modernen Angriffe
  • Modul 6: Entwerfen und Implementieren der Endpunktsicherheit
  • Modul 7: Ansatz zur Sicherung der Kommunikationskanäle


Hier gelangen Sie zur detaillierten Themenübersicht:
Datenblatt - Workshop Managing and Defending Against Current Threats mit Paula Januszkiewicz (pdf)  - folgt in Kürze

 

Über Paula Januszkiewicz

Paula Januszkiewicz ist eine weltbekannte Sicherheitsexpertin. Sie liebt es, Penetration Tests und IT Security Audits durchzuführen und sie findet dazu: "harden'em all"! Sie ist Enterprise Security MVP und Trainer (MCT) sowie Microsoft Security Trusted Advisor. Ausserdem zählt sie zu den Top-Speaker bei weltbekannten Konferenzen wie der Microsoft Ignite, RSA oder der Black Hat Konferenz. Daneben wurde Paula schon mehrfach zur Nr. 1 Sprecherin bei der Microsoft Ignite gewählt!

Als Gründerin und Geschäftsführerin von CQURE Inc. teilt sie ihr Fachwissen mit Herstellern, der IT-Sicherheits-Community und berät Kunden in der ganzen Welt. Januszkiewicz wurde als Enterprise Security MVP (Microsoft Most Valuable Professional) ausgezeichnet und zählt zu den wenigen Personen weltweit, die Zugang zum Quellcode von Windows haben. Sie war Spitzenrednerin auf bekannten Fach- und Entwicklerkonferenzen, unter anderem in den USA, in Asien und im Nahen Osten. Am Omicron IT Security Day wird Paula Januszkiewicz aufzeigen, welche Angriffsformen Hacker und Cyberkriminelle (fast) immer erfolgreich zum Ziel führen - und wie sich Unternehmen und Organisationen davor am besten schützen sollten.

Paula's Youtube-Channel "CQURE Academy"