Workshop Advanced Malware Hunting (AMH) mit Paula Januszkiewicz

Lernen Sie in diesem 2-tages Workshop von der IT-Sicherheitsexpertin Paula Januszkiewicz, wie Sie Malware erkennen, worauf Sie bei bösartigen Aktivitäten achten sollten und wie Sie diese entfernen. Sie implementieren und verwalten präventive Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen und erfahren ausserdem, was Codeteile bösartig macht, gehen historische Beispiele durch, machen sich mit verschiedenen Arten von Malware vertraut und wie Sie verschiedene Fälle identifizieren können.
  • Workshop Advanced Malware Hunting (AMH) mit Paula Januszkiewicz
  • 2022-05-31T09:00:00+02:00
  • 2022-06-01T16:40:00+02:00
  • Lernen Sie in diesem 2-tages Workshop von der IT-Sicherheitsexpertin Paula Januszkiewicz, wie Sie Malware erkennen, worauf Sie bei bösartigen Aktivitäten achten sollten und wie Sie diese entfernen. Sie implementieren und verwalten präventive Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen und erfahren ausserdem, was Codeteile bösartig macht, gehen historische Beispiele durch, machen sich mit verschiedenen Arten von Malware vertraut und wie Sie verschiedene Fälle identifizieren können.
Datum: 31.05.2022 um 09:00 bis 01.06.2022 um 16:40 (Europe/Zurich / UTC200)
Wo: SVTI, Richtistrasse 15, 8304 Wallisellen oder Online-Training
Telefon: +41 44 839 11 11
Preis: CHF 2'750.- / exkl. MwSt. (Mittagessen und Pausenverpflegungen)
Dauer: 2 Tage
Sprache: Englisch
Ausrüstung: eigener Laptop notwendig
Zertifizierung: Die Teilnehmer erhalten das vom CQURE-Sprecher unterzeichnete Teilnahmezertifikat
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Dieser Kurs wird wieder vor Ort bei der SVTI in Wallisellen stattfinden.

  • Wir behalten uns jedoch vor, je nach aktuellen Bestimmungen und/oder Teilnehmerzahl den Kurs online durchzuführen.
  • Um die Teilnehmer vor Ort zu schützen und damit Sie sich frei bewegen, austauschen und verpflegen können, gilt eine Zertifikatspflicht. Weisen Sie vor dem Kursraum bitte Ihr Zertifikat vor (Geimpft - Genesen - Getestet)

Advanced Malware Hunting (AMH) mit Paula Januszkiewicz

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Malware erkennen, auf welche bösartigen Aktivitäten Sie achten sollten und wie Sie diese entfernen. Sie erfahren auch, wie Sie präventive Lösungen sowohl für kleine als auch mittelständische Unternehmen und Organisationen implementieren und verwalten.


Lernen Sie ausserdem, was Codeteile bösartig macht, gehen historische Beispiele durch, machen sich mit verschiedenen Arten von Malware vertraut und wie Sie verschiedene Fälle identifizieren können. Sobald ausreichendes Verständnis von Techniken und Fähigkeiten von Malware vorhanden ist, starten wir mit der System- und Netzwerkhärtung. Sie implementieren die Sicherheitslösungen bis in die Tiefe wie Whitelisting oder Virtualisierung, um Assets zu schützen.

Voraussetzung

Um an diesem Workshop teilnehmen zu können, sollten Sie über gute praktische Erfahrung in der Verwaltung der Windows-Infrastruktur verfügen. Mindestens 5-8 Jahre in diesem Bereich werden empfohlen.

Zielgruppe

Unternehmensadministratoren, Infrastrukturarchitekten, Sicherheitsexperten, Systemingenieure, Netzwerkadministratoren, IT-Experten, Sicherheitsberater und andere Personen, die für die Implementierung von Netzwerk- und Perimeter-Sicherheit verantwortlich sind.

 

Agenda

  • Modul 1: What is Malware
  • Modul 2: Introduction to Malware Analysis
  • Modul 3: Static Malware Analysis
  • Modul 4: Behavioral Malware Analysis
  • Modul 5: Malicious non-exe files
  • Modul 6: Advanced Techniques used by Malware
  • Modul 7: Defending against Malware 


Hier gelangen Sie zur detaillierten Themenübersicht:
Datenblatt - Workshop Advanced Malware Hunting (AMH) mit Paula Januszkiewicz (pdf)

 

Über Paula Januszkiewicz

Paula Januszkiewicz ist eine weltbekannte Sicherheitsexpertin. Sie liebt es, Penetration Tests und IT Security Audits durchzuführen und sie findet dazu: "harden'em all"! Sie ist Enterprise Security MVP und Trainer (MCT) sowie Microsoft Security Trusted Advisor. Ausserdem zählt sie zu den Top-Speaker bei weltbekannten Konferenzen wie der Microsoft Ignite, RSA oder der Black Hat Konferenz. Daneben wurde Paula schon mehrfach zur Nr. 1 Sprecherin bei der Microsoft Ignite gewählt!

Als Gründerin und Geschäftsführerin von CQURE Inc. teilt sie ihr Fachwissen mit Herstellern, der IT-Sicherheits-Community und berät Kunden in der ganzen Welt. Januszkiewicz wurde als Enterprise Security MVP (Microsoft Most Valuable Professional) ausgezeichnet und zählt zu den wenigen Personen weltweit, die Zugang zum Quellcode von Windows haben. Sie war Spitzenrednerin auf bekannten Fach- und Entwicklerkonferenzen, unter anderem in den USA, in Asien und im Nahen Osten. Am Omicron IT Security Day wird Paula Januszkiewicz aufzeigen, welche Angriffsformen Hacker und Cyberkriminelle (fast) immer erfolgreich zum Ziel führen - und wie sich Unternehmen und Organisationen davor am besten schützen sollten.

Paula's Youtube-Channel "CQURE Academy"