Pentera: Auszeichnung von Gartner als "Cool Vendor" für Sicherheitsoperationen und Threat Intelligence

11. November 2020 - Penetrationstests sind für die Validierung von Sicherheitsprogrammen von grundlegender Bedeutung. Viele Unternehmen haben jedoch Schwierigkeiten, ihre wahre Sicherheitslage zu verstehen, da das Netzwerk keinen direkten, kritischen Kontext aufweist. Die Automated Penetration Testing-Plattform Pentera (Vormals Pcysys) beseitigt TMI-Schwachstellen, indem sie die Korrektur auf der Grundlage ihrer Ausnutzbarkeit im Netzwerk konzentriert und Sicherheitsteams dabei unterstützt, die Cyber-Ausfallsicherheit zu erhöhen.

Sehen Sie, wie Pentera die Pentesting-Branche verändert


Was macht Pentera zu einem Gartner "Cool Vendor" für Sicherheitsoperationen und Threat Intelligence?

  • Über 150 Unternehmenskunden weltweit führen automatisierte Sicherheitstests in der Produktion durch

  • "Point and Click"-Lösung, mit der IT-Teams kontinuierliche Tests durchführen können, ohne dass Pentesting-Fachwissen erforderlich ist

  • Echte Ausnutzungsmöglichkeiten, die echte Angreifer nachahmen und in der IT-Umgebung Fuss fassen

  • Berichte zur Verbesserung der Cyber-Resilienz, in denen grafische Kill-Chains und durchgeführte Aktionen aufgeführt sind

  • Integration in SIEM- und SOAR-Lösungen, die eine bessere Korrelation und einen besseren Auslöser für das Playbook bieten, basierend auf nachgewiesenen Ergebnissen

 

Selbstverständlich stehen wir von der Omicron AG, Ihrem Pentera-Partner in der Schweiz, bei Fragen oder einem Pentera-POC direkt bei Ihnen vor Ort jederzeit zur Seite. Sie erreichen uns telefonisch unter +41 44 839 11 11.

Wir freuen uns auf Sie - Mit Sicherheit!

Ihr Omicron AG Team

 

Übrigens, lesenswert, schmackhaft und ebenfalls kein Käse:
Unsere Pentera-Erfolgsgeschichte beim Premium-Feingebäckhersteller Kambly.