Pcysys: Kambly führt das Automatisiertes Penetration Testing "PenTera" ein

09. April 2020 - Der Premium Biskuits Hersteller Kambly SA mit Hauptsitz im Emmental ist von der automatisierten Penetration Test Plattform PenTera von Pcysys überzeugt und validiert dadurch ihre Security Lösungen und Prozesse.

Die komplexe Kambly IT-Landschaft umfasst neben produktionsnahen OT auch die klassische IT – beides Komponenten, die kontinuierlich validiert und auf ihre Effektivität geprüft werden.
Omicron AG und Pcysys haben PenTera zusammen mit Kambly ausgiebig evaluiert und vor der Einführung auf Herz und Nieren getestet. "Die schnelle und einfache Umsetzung und die leichte Bedienbarkeit von PenTera sowie die hochwertigen Penetration Testing Ergebnisse zeigen die enormen Stärken von PenTera", meint Thomas Stutz, Besitzer und CEO der Omicron AG.


Giovanni D’Amico, CIO bei Kambly fügt an:
"Die Lösung hat uns überzeugt, weil nebst der Möglichkeit, die Sicherheit der eigenen IT-Umgebung "on demand" prüfen zu können, die Ergebnisse nach jedem Test klar verständlich und stufengerecht (Management, Technik, etc.) vom System präsentiert werden. Die Wirkung der erforderlichen Schutzmassnahmen, die jeweils von PenTera vorgeschlagen werden, ist jederzeit prüfbar. Diese Transparenz ermöglicht uns, Investitionen im Bereich Sicherheit zu optimieren und gezielt zu tätigen. Durch PenTera sind wir, in der präventiven Bekämpfung von Cyber-Kriminalität, ein grosses Stück weiter gekommen."

 

Erfolgsgechichte Kambly

Lesen Sie die gesamte Automated Penetration Testing Erfolgsgeschichte der Kambly SA und lassen auch Sie sich von PenTera überzeugen!

 

Unser Angebot

PenTera kann als Service (PTaaS) oder als eigene Instanz gekauft werden.
Interessiert? Hier erfahren Sie mehr dazu.


Sie wollen mehr über die PenTera Lösung von Pcysys erfahren? Als Ihr Schweizer Partner unterstützen wir Sie gerne! Kontaktieren Sie uns per Telefon unter +41 44 839 11 11 oder E-Mail.

Ihr Omicron Team