ARP-GUARD: Webinar - Ihre Network Access Control Lösung am 17. Februar 2021

02. Februar 2021 - Die ARP-GUARD Entwickler von ISL kombinieren in Ihrer Network Access Control (NAC) Lösung etablierte Verfahren wie RADIUS und SNMP und ergänzen und sichern diese mit weiteren Authentisierungsmethoden. Interne Angriffe und unbemerktes Eindringen nicht autorisierter Geräte werden zudem abgewehrt. Neben dem 802.1X IEEE Verfahren ist hier der von ISL entwickelte "Fingerprinting-Mechanismus" mittels kryptographischer Verfahren speziell hervorzuheben.

Die Flexibilität, Architektur und Funktionsweisen dieser NAC-Lösung eignen sich hervorragend für die Bereiche Gesundheitswesen, Industrie, Forschung, Handel, Finanzen, Bildung und Behörden. ARP-GUARD bedient dabei zuverlässig Sicherheitsanforderungen der Standards ISO 27001 und DIN EN 80001-1 oder PCI/DSS.

ARP-GUARD Webinar - Ihre Network Access Control Lösung am Mittwoch, 17. Februar 2021

Unser Experte zeigt Ihnen, wie ARP-GUARD Ihr Netzwerk vor fremden und unbefugten Geräten sowie vor Zugriffen schützt, welche Vorteile diese Lösung für Sie und Ihr Unternehmen bringt und wie Sie ARP-GUARD optimal in Ihrer Firmenumgebung einsetzen, um Ihre Arbeit effizienter zu gestalten.

Sie erhalten damit eine Übersicht über Ihr gesamtes Netzwerk und können mittels VLAN-Management die automatisierte Netzwerksegmentierung in VLANs einfach umsetzen und komfortabel verwalten.

  • Mittwoch, 17. Februar 2021
  • 10.30 bis 11.30 Uhr (60 Minuten)
  • Deutsch - inklusive ARP-GUARD Live-Demo und Fragerunde


Weitere Informationen und Anmeldung

 

Erfolgsgeschichten

Lesen Sie ausserdem unsere ARP-GUARD Network Access Control Erfolgsgeschichten der Bell Food Group und des KSD Kanton und Stadt Schaffhausen


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und stehen Ihnen für Fragen gerne unter der Telefonnummer +41 44 839 11 11 zur Verfügung.


Ihr Omicron AG Team